Nachhaltigkeitsgedanken bei STRAWANZA®



Als Modelabel sind wir uns unserer Verantwortung gegenüber der Natur und Menschen bewusst. Egal ob der Spaziergang durch die bayerischen Wälder, beim Bergsteigen in den Alpen oder beim gmiatlichen Lagerfeuer mit den Spezln - ohne eine intakte Natur is des ois nix! 

Daher versuchen wir kontinuierlich, unsere Produktion und Logistik noch nachhaltiger zu gestalten. 

Bio-Baumwolle und Recyclingmaterialien

Bei unseren Textilien setzen wir auf hochwertige Bio-Baumwolle. Es werden keine chemischen Dünger oder Pestizide verwendet. Damit der Hoodie schee flauschig ist, kommen 15% Polyester aus recycelten PET-Flaschen dazu.

Bezogen werden unsere Kleidungsstücke von einem Fairware Textilhändler aus Belgien. Durch eigene Partnerfabriken in Bangladesch werden dort sehr gute Arbeitsbedingungen und faire Löhne durchgesetzt. 

Die gesamte Wertschöpfungskette von der Baumwollplantage bis zur Einlagerung in Belgien ist GOTS zertifiziert.

Made in Germany

Bei unseren Stirnbandln, Socken und Mützen sind wir sogar noch einen Schritt weiter. Sie werden schon komplett in Deutschland gefertigt, vom Strick, über den Patch bis hin zum Carelabel.

Regionale und ökologische Textilveredelung

Bei der Wahl einer Druckerei war uns Regionalität ebenso wichtig wie unsere qualitativen Ansprüche. Dein Kleidungsstück wird in der Nähe von Ingolstadt mit viel Sorgfalt und unter Verwendung von 100% Ökostrom durch Siebdruck oder Digitalprint veredelt. Die verwendeten Textildruckfarben unterliegen dem Öko-Tex 100 Standard.


Plastikfreie Verpackung

Viele Kunststoffe sind nicht biologisch abbaubar, und verschmutzen den Lebensraum von Tier und Mensch. Damit deine Textilien trotzdem unbeschadet bei dir ankommen, verpacken wir diese plastikfrei in einem Karton aus Wellpappe. Die Wellpappe besteht aus Altpapier und kann wieder in den Recycling-Prozess aufgenommen werden.

CO2-neutraler Versand

Durch die Regionalität unserer Druckerei kann der Lieferweg von dort bis zu deiner Haustür sehr gering gehalten werden. Allerdings fällt beim Transport trotzdem CO2 an, das durch den klimaneutralen Versand per DHL-GoGreen kompensiert wird. GoGreen investiert die zusätzlichen Erlöse in Klimaschutzprojekte, die zur Reduktion des CO2-Haushalts beitragen.

Alle Miteinand'!


Wir haben dir jetzt einen kleinen Einblick in unsere Produktions- und Lieferketten gegeben und dir gezeigt, wie wir bei STRAWANZA® auf Nachhaltigkeit setzen. Jeder noch so kleine Schritt in Richtung Nachhaltigkeit ist wichtig. Mia san uns bewusst, dass auch wir noch lange nicht alles perfekt machen. Dennoch haben wir den Ansporn, uns auch in dieser Hinsicht kontinuierlich zu verbessern. 

Und nun liegt es an dir - auch du kannst deinen Teil zu einer besseren Welt beitragen. Indem du es sorgfältig behandelst, kannst du deinem neuen Kleidungsstück ein langes Leben schenken. Ebenso kannst du beim Waschen auf umweltschonende Waschmittel setzen - des warad a Sach :)

Und jetzt vui Freid beim Anziehen und merci fürs bewusste Einkaufen. 

Unsere T-Shirts aus 100% Bio-Baumwolle

Noch wenige